Textatelier
BLOG vom: 01.08.2005

Augustfeuerwerk: „Da oben rebelliert der Wilhelm Tell“

Autorin: Lislott Pfaff, Liestal CH

Augustfeuerwerk

Goldfunken zischen zappelnd durch die Nacht,

und Silberhände greifen nach der Pracht,

bunt glänzende Pailletten sprühen grell,

verschleudern leuchtend sich, verschwinden schnell.

 

Wo Feuerbälle auf den Himmel prallen,

zerplatzen und in Tropfen niederfallen,

steht staunend still ein Menschenkind an Ort und Stell’ 

und flüstert ehrfurchtsvoll:

 

„Da oben rebelliert der Wilhelm Tell.“

Hinweis auf weitere Blogs von Scholz Heinz
Faszination von Fotos bei Regen
Maiglöckchen: Wunderschön, aber giftig für Mensch und Tier
Auf Pilzpirsch: Essbare von giftigen Pilzen erkennen
Ein bärenstarkes Museum in Gersbach
Barfuss über die Alpen
Foto-Blog: Auf geht`s zur Hohen Möhr
Foto-Blog: Vom Kleinen Rhein zum Altrhein
Fotoblog über den Schönauer Philosophenweg
Rote Bete (Rande), eines der gesündesten Gemüse
Hermann-Löns-Grab im Wacholderhain
Lüneburger Heide: Salzsau und Heidschnucken
Kutschenmuseum in Wiechs ist ein Schmuckstück
Canna verleihen einen Hauch karibisches Flair
Artenreiche Streuobstwiesen stark gefährdet
Liebe zu den Kräutern in die Wiege gelegt