Textatelier
BLOG vom: 04.07.2009

Kurzpoetische Dreizeiler: Die Sitzbank im Garten ist frei

Autor: Emil Baschnonga, Aphoristiker und Schriftsteller, London
 
Die Japaner schätzen solche Kurzpoesie. Also frisch gewagt, schreibe ich einige hin und tische sie der wohlwollenden Leserschaft auf. Wenn ich sie verfasse, denke ich an Schwalben und Schmetterlinge: meine liebsten Sommerboten. 
Papageien sind in England eingeflogen.
Störenfriede voller schriller Laute.
Machtlos verstummen die Singvögel. 
 
Saft quillt zum Baumwipfel.
Eine neue Loge entsteht.
Bald bezugsbereit für Vögel. 
 
Die Sitzbank im Garten ist frei.
Sie bietet Platz für Träume.
Die Bank ist vom Moos gepolstert. 
 
Der Wegerich gedeiht.
Fussstapfen drücken ihn breit.
Vom Wanderer unbeachtet. 
 
Dicht gedrängt in der Metro.
Jeder wird durchschaut.
Eine blanke Glaswand. 
 
Der Ball aus Kinderzeiten.
Er ist in der Hecke versteckt.
Das Kinderspiel ist vergessen. 
 
Das Experiment misslang.
Niemand stört das.
Zwecklos wie es ist. 
 
Die Antenne auf dem Dachfirst.
Der Vogel geniesst die Aussicht.
Unten verdriesst der Fernseher. 
 
Der Zimmerschlüssel ist auf dem Tisch.
Ein zweiter gesellte sich daneben.
Frühmorgens schieden sie getrennt. 
 
Höflich verneigt im Zeremoniell
Der Gast wird zum Lift geleitet.
Ausdruckslos bis die Türe schliesst.
 
Hinweis auf Aphorismen-Blogs von Emil Baschnonga
Hinweis auf weitere Blogs von Heinz Scholz
Genussvolle Plätzchen sind immer beliebt
Wodanseiche: Sie fiel einem Unwetter zum Opfer
Pilz des Jahres 2022: Glücksymbol und Symbiosepartner
Herbstliche Frühlingsgefühle eines Apfelbaums
Vor 100 Jahren wanderte Hemingway im Schwarzwald
Trompetenbaum beeindruckt mit schönen Blüten
Der Tulpenbaum von Elsbeth Stoiber am Albis
Blütenreiche Wiesen mit Teufelskralle und Klappertopf
Gänseblümchen: Tausendschön und Margrittli
Sie war einst die grösste Tanne Westeuropas
Baumpilze schön anzusehen, für Bäume eine Gefahr
Ein Speisepilz, der auch Bäume zerstört
Haareis – ein seltenes Naturphänomen
Die Rote Bete verbessert nicht nur die Ausdauer
Fledermäuse – Faszinierend und bedroht