Textatelier
BLOG vom: 26.03.2010

Galaabend der Basler Krebsliga ohne Labormaus-Beteiligung

Autorin: Lislott Pfaff, Schriftstellerin, Liestal BL/CH
 
Silbernes Klingen der Champagnergläser, Rendez-vous der Prominenz von „tout Bâle“ und aus der Region im Theater Basel. Die Damen, in luxuriösen Roben, die Herren, in dezentem Schwarz, geniessen die musikalische und theatralische Unterhaltung – voller Glamour präsentiert sich so der ausverkaufte Galaabend der Krebsliga beider Basel. Bestimmt kein billiger Abend für die Gäste, aber die Bewohner der Region Basel seien ja immer grosszügig, wenn es um eine gute Sache gehe, schreibt die „bz“ am 22.03.2010 unter dem Titel „Ein prächtiges Fest für die Krebsliga“.
 
Schnitt.
 
Eine Labormaus schleppt einen übergrossen Unterleibstumor, mit dem sie mittels Gentechnologie beglückt wurde, durch den Käfig, schmerzgeplagt, den Machenschaften der Forscher wehrlos ausgeliefert, die sich diesen und andere grausame Tierversuche von der Krebsliga finanzieren lassen. Die so genannte Krebsmaus weiss nichts davon, sie weiss nur, dass sie leidet und krank ist.
 
Schnitt.
 
Der Basler Gesundheitsdirektor lässt sich derweil mit seiner Gattin und mit den übrigen Anwesenden zum exquisiten Souper nieder, zufrieden mit der „guten Sache“, die er damit finanziell unterstützt. Eine gesunde, runde Sache ...
 
Hinweise auf weitere Blogs über Tierversuche
 
Hinweis auf weitere Textatelier.com-Beiträge über Tierversuche
Hinweis auf weitere Blogs von Eisenkopf Werner
Ein Pater als Helfer von Gehörlosen und Hörbehinderten
„KLIMASCHUTZ“ UND „KLIMANEUTRALITÄT“ SIND NIE ERREICHBAR - Startblick nach Indien
Der neue Kirchen-Teufel 2024 ist BLAU
Deutsche Bauernproteste als Mosaikstein gegen grüne Weltbeglücker
Kommunale Walliser Foto-Stative und Rätsel zur Mischabelgruppe
"65" ist in Deutschland offenbar das neue "42"? HABECK-Heizungs-Science-Fiction?
"KLIMA-PASS" vorgeschlagen - Betrug mit Meeresspiegel als Einwanderungshilfe?
84 Millionen im Klammergriff eines Polit-Clans?
Wird deutsche Politik jetzt zum "GeTWITTERten Comic" ?
Die EU für Schweizer - einmal anders betrachtet (Teil 2)
Die EU für Schweizer - einmal anders betrachtet (Teil 1)
SOCIAL-MEDIA und die Freude an der Nicht-Existenz
KLIMA - Extreme Hitze und Trockenheit gab es bereits oft und schlimmer
Extremhochwasser und Hunderte Tote an der deutschen Ahr - seit 1348 aufgezeichnet
Will die CH der BRD in die totale Zwangswirtschaft folgen?