Startseite 
Kontakt  °  Inhaltsübersicht  
Seite weiterempfehlen
     July 29, 2014 22:50 CET
 


Schlossportal
 Kundeneingang

Sabine Hofkunst: Das Alphabet beginnt mit A, auch im Textatelier
Illustration: Sabine Hofkunst – "Liegender Buchstabe mit nervigen Blättern umhüllt und
im Innern mit Geschichten gefüllt"
 
 
Heute neu aus dem Blogatelier
BLOG vom 29.07.2014
Gaza heute – und damals im Abwasserkanal Lemberg

Autor: Emil Baschnonga, Aphoristiker und Schriftsteller, London

 
Dieser Film mit dem englischen Titel „In Darkness” aus dem Jahr 2011 fusst auf Tatsachen: Eine Gruppe polnischer Juden entkommt dem Ghetto und überlebt während 14 Monaten im Abwasserkanal von Lemberg (Lwów, Polen, und heute Teil der Ukraine, genannt L'viv). Nachdem die Russen die deutsche Besatzungsmacht im Juli 1944 vertrieben hatten, entsteigen die Juden, einer nach dem anderen, der stinkenden Kloake mit den vielen Ratten.
 
Der katholische Leopold Socha und sein Kollege warteten (unterhielten) die Kanalisation und liessen sich täglich für ihre Hilfeleistung entlöhnen. Als den Juden das Geld ausging, halfen sie ihnen weiterhin kostenlos, vom Mitleid gepackt und unter eigener Lebensgefahr.
*
 
Dieser Film erschütterte mich spätabends am vergangenen Sonntag, 27.07.2014. Ausgerechnet die Juden, die im Zweiten Weltkrieg massenhaft in den Konzentrationslagern ermordet worden waren, haben aus Gaza ein Ghetto gemacht, das in diesem asymmetrischen Krieg in den vergangenen Tagen rund 1060 Palästinensern, grösstenteils Zivilisten, das Leben gekostet hat, verglichen mit 43 toten Israeliten. Zahllose Wohnstätten der Zivilbevölkerung von Gaza wurden in Schutt und Asche bombardiert. Die Aufnahmen dieser Verwüstung belegen, wie grausam das israelische Militär gewütet hat. Die israelitischen Truppen mit ihrem enormen Waffenarsenal sind inzwischen weiter nach Gaza ein- und vorgedrungen. Wie eh und je scheiterten die internationalen Friedensverhandlungen. Niemand wagt, gegen Israel kraftvoll aufzutreten.
 
Laut einer Umfrage befürworteten 90 % der Israeliten diese militärischen Intervention des Staats, bzw. ihrer Armee.
 
Am 29.11.2012 hat die Uno Palästina als Staat „mit Beobachterstatus”, doch ohne Uno-Stimmrecht, anerkannt. 9 Uno-Mitglieder stimmten dagegen, worunter Israel, Deutschland, die USA, Grossbritannien und die Niederlande. 41 Uno-Mitglieder enthielten sich der Stimme, Der Friedensnobelpreisträger und US-Präsident Barack Obama sollte sich in Grund und Boden schämen.
 
Tony Blair, der „Middle East Piece Envoy“ (Gesandter für den Mittleren Osten), feierte dieser Tage mit Riesenaufwand seinen 60. Geburtstag, als eben die Zahl der Gaza-Opfer auf über 1000 hochschnellte. Auch er verdient eine Ohrfeige links und rechts – das passende Geburtstagsgeschenk!
 
 
Hinweis auf weitere Blogs über Israel
 
Hinweis auf weitere Filmbesprechungen
 
 
Ihre Meinung dazu?


 
Nach oben  
Alle Blogs
Liste der bisher erschienenen Tagebuchblätter
Blogs nach Autoren
Blogs nach Autoren
Artikel nach Autoren
Wer was geschrieben hat
  Twitter
Wir sind auch auf Twitter, ebenso unsere Gedankensplitter
 
   
  © 2002-2012 Textatelier