Startseite 
Kontakt  °  Inhaltsübersicht  
Seite weiterempfehlen
     23. April 2018, 09:30 Uhr
 


Schlossportal
 Kundeneingang

 
 
BLOGs nach Datum sortiert Alle BLOGS zum Zurückblättern
BLOG vom 31.01.2008


Wo in Zürich finden wir eine 3- bis 4-Zimmer-Wohnung?
Autorin: Rita Lorenzetti, Zürich
 
Heute Morgen, als ich das Haus verliess, schienen die Füsse zu sagen: Auf diesem Weg gehst du nicht mehr lange. Ich spürte den Kies unter den Füssen, obwohl ich nicht barfuss unterwegs war. Bis dahin freute ich mich jeweils nur über die Fussmassage. Heute aber nahm ich eine weitere Facette des bevorstehenden Abschieds wahr.
 
Seitdem der Auszug aus dem Bernoullihaus an der Hardturmstrasse in Zürich in meinem Hirn gespeichert ist, werde ich immer wieder aufmerksam auf das, was ich zurücklassen muss. Noch weiss ich nicht, wohin es uns verschlägt. „Verschlagen“ bezeichnet unsere Situation ganz richtig. Eine Wohnung zu finden, ist an den Zufall gekoppelt. Eine mir nicht bekannte Macht wird uns hoffentlich zum rechten Zeitpunkt in die richtige Richtung stossen.
 
Ich habe letztes Jahr im Zürcher Oberland eine Aufführung der 3 welschen Künstlerinnen Anne-Sylvie Casagrande, Edmée Fleury und Gisèle Rime erleben können. Ihr Ensemble nennen sie „Vokal-Trio NORN“. Sie verkörpern die aus der germanischen Mythologie bekannten Schicksalsgöttinnen, die die Fäden des Schicksals spinnen und weben (www.norn.ch).
 
Ihr Gesang, ihre wunderschönen Filzkleider, ihre Bewegungen und Tänze sind mir vor Augen, wenn ich versuche, mir eine Schicksalsmacht vorzustellen. Mit ihren seltsamen Klängen und der Kunstsprache, aber auch mit ihren Bewegungen nahmen sie uns in ihre Sphären und ihr Arbeitsfeld mit. Da lachten sie, wenn sie Wege zeigten oder grinsten, wenn sie solche abschnitten, wohl wissend, was das für den Menschen bedeutet.
 
So erlebe ich jetzt meine Wohnungssuche. Ich befinde mich oft auf einer Achterbahn, dann wieder auf einem scheinbar guten Weg, obwohl sich dieser bis heute noch nicht als der richtige erwiesen hat. Immerhin habe ich schon viele wertvolle Erfahrungen gesammelt.
 
Dass ich jetzt innerhalb des Blogateliers mein Anliegen formulieren darf, freut mich riesig.
Für unseren 2-Personenhaushalt suchen wir eine
3-, 3 1/2- oder 4-Zimmer-Wohnung
 
Stadt Zürich, Kreise 2, 3, 4, 5, 8, 9, 10.
Nicht am Berg. Wir möchten noch lange Velo fahren.
Mit Lift.
 
Nicht an einer stark befahrenen Strasse.
Mindestens 1 Baum möchte ich in meinem Blickfeld haben.
 
Monatliche Miete bis CHF 1500.--.
 
Bis Ende September sollten wir das jetzt bewohnte Haus spätestens verlassen.
Wir können aber sofort ausziehen, wenn eine neue Wohnung gefunden worden ist.
Vielleicht sind wir als „Nachmieter“ interessant.
 
 
Nachtrag vom 20.02.2008
Jetzt ist das Rätsel schon gelöst, der neue Mietvertrag unterschrieben.
Es scheint, dass unsere Vorgaben mehr als erfüllt worden sind.
Rita Lorenzetti
 
Hinweis auf ein Blog zu den Bernoulli-Häusern in Zürich
Ihre Meinung dazu?

 
Nach oben  
Alle Blogs
Liste der bisher erschienenen Tagebuchblätter
Blogs nach Autoren
Blogs nach Autoren
Artikel nach Autoren
Wer was geschrieben hat
  Twitter
Wir sind auch auf Twitter, ebenso unsere Gedankensplitter
 
   
  © 2002-2017 Textatelier